Infoveranstaltung: Auf dem Mühlengelände soll gebaut werden

Auf dem Mühlengelände soll gebaut werden: Was denn eigentlich? Und was hat der Schierensee damit zu tun?

Jetzt beginnt die öffentliche Auslegung. Was bedeutet das? Kann ich mich daran beteiligen? Wie kann ich eine Stellungnahme abgeben?

Wir stellen die aktuelle Planung der Gemeinde Grebin vor und beantworten Fragen:

Informationsveranstaltung
am 4. Mai 2022 um 18:30 Uhr
Der Festhof, Dorfstraße 37, 24329 Grebin

Wir freuen uns auf Euer/Ihr Kommen! Bitte die aktuellen Corona-Regeln beachten

Weitere Informationen in unserer GRÜNEN Zeitung Grebin auf Seite 4f

Download

Die aktuelle GRÜNE Zeitung aus Grebin ist da!

Aktuelle Themen aus der Gemeinde

  • Photovoltaik in Grebin

  • Auf dem Mühlengelände soll gebaut werden

  • Mühlenberg und Schierensee

  • Dorfgemeinschaft in Grebin

 

Download

Die neueste Grüne - Zeitung - Grebin ist da!

Politik und Umwelt - Nachhaltig Leben und Arbeiten in Grebin

In dieser Ausgabe:

  • Wanderwegnetz in Grebin - Plädoyer für den Ausbau von Ulrich Stumpf
  • Insekten am See - Bericht zum Insektenschutz von Gunnar Voß
  • Summ statt blah - Kommentar von Jürgen Heusermann
  • "Demokratie für Morgen" von Karl Martin Hentschel - Buchempfehlung

_________________________________________________________________________________________

“Summ summ summ” statt “blah blah blah”!

Leider kann es mit dem “summ summ summ” nach der Fusion der beiden Weltkonzerne Bayer und Monsanto noch viel schneller vorbei sein!

Wenn unsere Politiker und die EU nicht entschlossen Handlung zeigen, müssen wir wohl bald auch das Aussterben unserer wichtigen Helfer zur Bestäubung unserer Blumen, Pflanzen, Bäume, also auch das unserer pflanzlichen Lebensmittel mit Erschrecken bedauern. Dann ist es aber zu spät! Es wird nicht möglich sein, wie bei der Obstbaumblüte in China schon praktiziert, die Blüten per Hand zu bestäuben! Aber was können wir ganz persönlich gegen das Bienensterben unternehmen? Wie können wir helfen, das Überleben der Bienen zu fördern?

Es ist sehr einfach im eigenen Garten einen kleinen Teil des Rasens zu einer Bienenweide umzufunktionieren. Das sieht nicht nur toll aus, die vielen Blüten bieten den Bienen und auch anderen Summsemännern gesunde ungespritzte Nahrung! Es funktioniert sogar in einem so besonders trockenen Mai wie in diesem Jahr!

Saat für spezielle Hummel- und Bienenweiden gibt es im Handel.

Jürgen Heusermann

 

________________________________________________________________________________________

Für starke GRÜNE in der Grebiner Gemeindevertretung - am 6. Mai GRÜN wählen!

Jede Frau und jeder Mann alle Kinder und Jugendlichen sind kompetent, wenn es um de Gestaltung der eigenen Lebenswelt geht.

Darum werden wir uns als GRÜNE, wo immer es möglich ist, für Bürgerbeteiligung einsetzen und Ideen der Grebiner Bürger aufgreifen. Einen besondere Blick werde unsere Mitglieder im Gemeinderat natürlich mit der vollen Unterstützung der GRÜNEN dabei auf folgenden Themen werfen:

  • Gemeindeeigne Flächen - Insektenfreundliche Bepflanzung (Aktionstage), Gestaltung des Platzes vor dem Krug
  • CO² neutrale Gemeinde - Klimaschutz und Nachhaltigkeit sind uns wichtig
  • öffentliche Plätze - bürger- und naturnah gestalten
  • Wanderwege (Naturpark e.V.)
  • Wasserqualität des Grebiner Sees / Görnitzer Sees verbessern
  • Pestizidfreie Gemeinde (Antrag im Gemeinderat)
  • Solaranlage / Photovoltaik für Kindergarten, Vereinsheim und Feuerwehr
  • Wir möchten in den nächsten Jahren eine neue Willkommenskultur in der Gemeinde etablieren

Unsere Kandidat*innen:

Unsere beiden Direktkandidat*innen für den Wahlkreis Grebin gewährleisten mit ihrer fachlichen Kompetenz, dass die Zielsetzung GRÜNER Politik nachhaltig angelegt ist. Die Verbesserung sozialer und regionaler Strukturen in ländlichen Räumen sehen sie als weitere vordringlichen Aufgabe, der sie sich mit voller Kraft stellen werden. Unterstützt werden sie von der Ortsgruppe der GRÜNEN in Grebin.

Die Grüne Liste in Grebin:

  1. Christian Scholz
  2. Nicole Langhanki
  3. Klaus – Henry Flemming
  4. Felicitas von Hollen
  5. Ulrich Stumpf
  6. Thorsten Hohnsbehn
  7. Jürgen Heusermann

Lust auf Mitmischen?

Die GRÜNEN treffen sich an jedem ersten Montag der geraden Monate um 19 Uhr bei Flemmings in der Dorfstraße 45 in Grebin für etwa zwei Stunden - Einfach mal reinschauen!

Aktiv werden?

Es gibt viele gute Gründe, sich kommunalpolitisch zu engagieren. Persönliche Betroffenheit und Lust an der Umsetzung politischer Ideen kann für die einen leitend sein. Einfach mit netten Menschen Spaß zu haben für die anderen.

Wenn beides zusammen kommt, seid Ihr richtig beim Ortsverband Grebin. Wir laden Euch herzlich ein, mit uns Kontakt aufzunehmen oder einfach mal zu unseren nächsten Treffen zu kommen. Für eine Mitarbeit ist es nicht notwendig, Mitglied zu werden, auch wenn wir uns über neue Mitglieder natürlich sehr freuen. Gerne nehmen wir Euch in den Infoverteiler des Orts- und des Kreisverbands auf.

Hierzu genügt es, einfach eine Mail zu schreiben an unsere Kreisgeschäftsführerin sabine.duwe(at)gruene-kreis-ploen.de.

________________________________________________________________________________________

Willkommen auf den Seiten der GRÜNEN Grebin!


In Grebin treten die Grünen 2013 zum ersten Mal zur Kommunalwahl an. Spitzenkandidatin ist Marlen Degner.


Infos über die Grünen in Grebin finden Sie im Flyer und unter www.info-grebin.de!


Anhang herunterladen   Flyer_Grebin.pdf

Ziel erreicht! Grebiner Gemeinderat beschließt einstimmig eine Resolution gegen TTIP

In der Sitzung der Gemeindevertretung Grebin vom 14.12.2015 wurde der einstimmige Beschluss gefasst, eine schriftliche Resolution mit den Bedenken und Forderungen der kleinen Holsteiner Gemeinde an das Bundeskanzleramt, Bundeskanzlerin Frau Dr. Merkel, zu senden.

Der OV-Grebin Bündnis 90/DIE GRÜNEN hatte sich schon seit August 2014 öffentlich u.a. gegen die wenig transparente Verhandlungsform zwischen der EU und den USA und Kanada, insbesondere gegen die geplanten umfangreichen Handelsabkommen TTIP = Transatlantic Trade and Investment Partnership und CETA = Comprehensive Economic and Trade Agreement, engagiert.

Die Grebiner GRÜNEN unterstützten die Unterschriftenaktionen der Online-Portale von CAMPACT Demokratie in Aktion.de - openPetition und Mehr Demokratie e.V.  und führten einen schriftlichen Dialog mit der SPD-Bundestagsabgeordneten Frau Dr. Birgit Malecha-Nissen.

Auch auf den Demonstrationen in Kiel und Berlin war der kleine GRÜNE Ortsverband vertreten.

 Den Grebiner Bürgern und der Gemeindevertretung wurde fortlaufend aktuelles zum Thema zugänglich gemacht und bereits in der Gemeindevertretersitzung im März diesen Jahres von den GRÜNEN angeregt, dass auch die Gemeinde Grebin Flagge zeigen sollte, indem der Gemeinderat per Beschluss eine Resolution gegen TTIP  und CETA verfassen und versenden möge.

 Dies ist hiermit geschehen!

Auf der Website der Grebiner GRÜNEN unter www.Info-Grebin.de  - Was TTIP für uns Bürger bedeutet -, wird der Vorgang öffentlich dokumentiert und der Resolutionstext in Kürze online gestellt sein.

 

Ortsverband Grebin

Jürgen Heusermann